Arbeitseinsatz am 15.6.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Zur Beseitigung des Sturmschadens  haben sich viele Sportfreunde bereiterklärt, 3 Stunden bei Hitze zu arbeiten, um den Baum in ofengerechte Stücke zu zerlegen. Nach alter Tradition wurde eigenes privates Werkzeug mitgebracht und eingesetzt. Vielen Dank auch für diese großzügige Unterstützung und für die geleistete Man- und Frauenpower an: Sabine, Martina, Regina, Kati, Micha, Holger, Hannes, Jörg, Günther, Jasper, Artur und Till. Die offensichtlichen Schäden sind nun teilweise beseitigt, es folgt noch die Klärung mit der Versicherung und der Gemeinde Mirow.

Ralf Behnke

Jahreshauptversammlung am 6. April

Am Sonnabend, dem 06.04.2019, fand die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Der Vorsitzende berichtete über die Arbeit im vergangenen Jahr, die geprägt war vom Abschluss eines Pachtvertrages mit der Stadt Mirow und den Planungen zur Veränderung der Steganlage. Der Kassenwart gab den Kassenbericht für das Jahr 2018. Beide Berichte wurden angenommen. Termine für das Jahr 2019 wurden abgesprochen. Die Planungen für die Veränderung der Steganlagen wurden vom Vorsitzenden vorgestellt. Auch über die neue Internetseite und ihre Möglichkeiten wurden die anwesenden Mitglieder informiert.

Schon vor der Versammlung und im Anschluss daran wurde ein Arbeitseinsatz durchgeführt, um das Gelände für die neue Saison fit zu machen. Zum Abschluss wurde gegrillt. Vielen Dank an den Sponsor der Grillwürste und die fleißigen „Grillmeister“.